Academic Editing für Doktorierende der Universität Basel
Eingabe laufend, bis spätestens sechs Monate nach Inanspruchnahme des privat bezahlten Editing-Service.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung eines Beitrages.

Antragstellerin / Antragsteller
Anrede
Frau Herr
Nachname
Vorname
Stellung / Tätigkeit
Anstellung an der Universität Basel
Ja Nein
Als Doktorand/in immatrikuliert seit (jjjj)
Fachbereich
Fakultät
Muttersprache
D F weitere :
Geburtsdatum (tt.mm.jjjj)

Adresse Privat
Strasse
PLZ
Ort
Land
CH D F weitere :
Email
Tel. Privat
Tel. Institut

Doktoratsprojekt     X. Jahr (z.B. 3. Jahr Doktoratsprojekt)     Abschluss geplant im Jahr
(jjjj)
Bemerkungen (Maximal 250 Zeichen)
Titel des editierten Forschungsoutputs (Maximal 200 Zeichen)
Thema des editierten Forschungsoutputs (Maximal 200 Zeichen)
Art des Forschungsoutputs
Publikation
Name des Journals (nur bei Paper)
Titel des Buches (nur bei Buchkapitel)
Verlag (nur bei Buchkapitel)
Konferenztitel (nur bei Konferenzbeitrag)
Bemerkungen (Maximal 250 Zeichen)
wird/wurde eingereicht am (mm.jjjj)
Anzahl editierter Seiten
Name des Editing Service
Rechnungsdatum (tt.mm.jjjj)
Editingkosten gemäss beigelegter Rechnung in CHF (nur Frankenbeträge, ohne Rappen, kein Tausender-Trennzeichen, z.B. 12345

Auszahladresse
Konto Nr. oder IBAN
Bankname
Ort
Allfällige Bemerkungen zum Antrag (Maximal 250 Zeichen)

Unvollständig ausgefüllte Formulare können nicht verschickt werden.